Ihr Russische Sauna Shop

A bisserl weiter geht´s immer
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

So haben Sie das Land der Berge, Täler und der Wiener Kaffeehauskultur noch nie gesehen! Wenn der Autor und Illustrator Sebastian Lörscher in ein scheinbar so bekanntes Land wie Österreich reist, dann bekommt man Einblicke in ein neues, unbekanntes Österreich. Denn Lörscher macht etwas, das kaum ein Autor oder Zeichner kann: Er lässt sich auf die Menschen ein, geht auf sie zu, gewinnt ihr Interesse und manchmal auch ihre Freundschaft. Lörscher ist Erzähler und Erlebender seiner Geschichten. Zeichnend reist er durch Tirol, auf eine Alm bei Kitzbühel, durch Wien und Graz. Weiter geht es durch Dörfer in der Steiermark, in die Berge und entlang der steirischen Eisenstraße. Er hört, was man sich am Würstelstand oder in der Senioren-Sauna erzählt, lauscht traditionellen Liedern in Wirtshäusern und in den Bergen gewinnt er tiefe Einblicke in das ´´harte aber schöne´´ Leben auf der Alm. Ein besonderes Augenmerk legt Sebastian Lörscher auf den österreichischen Humor und die Sprache von philosophierenden Bergbauern oder feinen Damen der Wiener Gesellschaft. Als weitgereister Beobachter hat Lörscher gelernt, dass man ´´wie a Blunz´n fett ist´´ (Blunz´n = Blutwurst), wenn man zuviel ´´Krügerl oder Seiterl´´ getrunken hat. Dass ´´fladern´´ stehlen bedeutet, erfuhr er von einem Witzeerzähler auf dem Pfarrei-Flohmarkt - ´´Was heißt ´Ich stehle mir einen Truthahn auf russisch?´´´ - ´´Fladimir Putin.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Gebrauchsanweisung für Moskau (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Moskau für Einsteiger und Fortgeschrittene: Matthias Schepp zeigt uns, wie Russen ihre Kinder erziehen. Welche Geheim­nisse auf dem Roten Platz zu entde­cken sind. Warum der Straßenverkehr wie ein Brennglas den Charakter der Moskauer aufscheinen lässt. Worin sich die heiße Klub- und Discoszene von der in Barcelona oder Berlin unterscheidet. Wie die Mos­kauer heiraten und wie sie ihre Toten ehren. Wie sich die Stadt zwischen Stalin-Wolkenkratzern, Platten­bauten und Adelspalästen neu erschafft. Wa­rum Inseln und Schlösser auf Moskaus Millionärsmesse der Renner sind. Wie die orthodoxe Kirche ihre Macht ausübt. Was man beim Wodkatrinken wissen sollte und weshalb Sie in der Banja, der russischen Sauna, unbedingt einen Filzhut tragen müssen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.12.2017
Zum Angebot
Biografie
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der jüdische Schriftsteller Soli Karubiner muss Deutschland verlassen, nachdem er in einer Sauna einen Skandal verursacht hat und ein deutscher Jungautor droht, das dabei aufgezeichnete Überwachungsvideo online zu stellen. Gleichzeitig taucht im Internet ein anderes Video auf: Es zeigt Soli Karubiners besten Freund Noah Forlani, den Hamburger Millionärssohn, der im Sudan von einer Islamistengruppe entführt wurde. Soli Karubiner und Noah Forlani sind nicht die einzigen Figuren dieses epochalen Romans, deren Leben in Unordnung gerät. Da ist Tal ´´The Selfhater´´ Shmelnyk, der israelische Elitesoldat, Friedenskämpfer und Mossad-Spion, da sind Schloimel Forlani, Noahs weiser Gangstervater, und Solis Vater Wowa, der russisch-jüdische Ex-Kommunist, der ganz allein den Sturz des Kommunismus im Jahr 1989 herbeigeführt hat. Und da sind natürlich die Frauen: Die schöne, traurige Natascha Rubinstein, die mal Noah liebt, mal Soli; die perverse Ethel, die keine Jüdin mehr sein will; und die Familien-Tyrannin Merav, Noahs klammernde Ehefrau, die sich von Noah nicht trennen will, weshalb er schließlich zu einem großen, verrückten Fluchtplan greift. Sie alle tragen die Schmerzen und Sehnsüchte des 20. Jahrhunderts in sich, von dem noch nie ein Autor so faszinierend, kurzweilig und pointenreich erzählt hat wie Maxim Biller in seinem Opus Magnum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Die Küsten der Ostsee - Folge 3: Finnland
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Episode beginnt mit einem Besuch bei der Hovercraft-Patrouille der finnischen Grenzpolizei im Bottnischen Meerbusen. In Vaasa, Kaskinen und Pori leben die Menschen noch urfinnische Traditionen: Tangotanzen und Saunieren. Mit seiner mobilen Sauna fährt Student Hannu Poussu überall dort hin, wo seine Freunde gerade Lust haben zu schwitzen. In Kotka nahe der russischen Grenze geht Antti-Pekka Kangas einer ganz besonderen Sportart nach: Unterwasser-Rugby. Und im Hafen von Helsinki wird die Fähre nach Estland von Ulrika Bachér auf den Weg gebracht.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Jüdische Schicksale in der Darstellung Efraim S...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Universität zu Köln (Slawisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Magisterarbeit beschreibt das schrifstellerische Gesamtwerk des jüdisch-russischen Schriftstellers Efraim Sewela in Hinblick auf die - auch vergleichende - Darstellung jüdischer und nichtjüdischer Schicksale in seinen Werken. Dabei wurden auch Romane und Drehbuchvorlagen genutzt, die bisher noch nicht in deutscher Sprache veröffentlicht wurden. Von 1971 bis 1975 schrieb Sevela insgesamt 6 Bücher, die zunächst in Übersetzungen und in der Mehrzahl erst nach 1976 veröffentlicht wurden. 1975 erschien sein bereits 1971 geschriebener Roman Legendy Invalidnoj ulicy (Legenden der Invalidenstraße). Dieses Buch liegt bisher nicht in deutscher Übersetzung vor. Sein zweiter Roman Viking, den er 1973 schrieb, erschien 1982 in englischer Übersetzung. In deutscher Übersetzung liegt es noch nicht vor. 1977 wurden zwei weitere Romane veröffentlicht, Ostanovite samolet - ja slezu! (Haltet das Flugzeug an - ich steige aus. Deutsche Erstausgabe 1980) und Monja Zazkes - znamenosec (Moische, geh du voran. Deutsche Erstausgabe 1979). In den Vereinigten Staaten von Amerika entstanden bis 1985 neun Romane und Erzählungen: 1980 Mu?skoj razgovor v russkoj bane (deutsch: Männergespräche in einer russischen Sauna 1981), 1981 Po?emu net raja na zemle (1981 in deutscher Ausgabe erschienen: Warum es keinen Himmel auf Erden gibt), 1978/79 Zub mudrosti (deutsch: Der Weisheitszahn 1984), 1982 Viking und Prodaj svoju mat´ (Verkaufe deine Mutter, in deutsch bisher nicht erschienen), Popugaj, govorja??ij na idi? (deutsche Erstausgabe 1982 Der Papagei, der Jiddisch konnte), sowie der Roman Mama - Kinopovest´ (in Deutsch nicht erschienen). 1984 wurden Vse ne kak u ljudej und Tojota-korolla in New York veröffentlicht. Von 1986 bis 88 lebte Sevela in Berlin und verwirklichte danach in der UdSSR Filmprojekte. Sevelas Talent, Arbeitseifer und Kompromisslosigkeit zeichneten sich aus. Seine Werke erschienen bereits in der 20. Auflage und sind in viele Sprachen übersetzt und gedruckt worden. Namhafte Literaturkritiker bezeichnen Sevela als einen der wichtigsten jüdischen Schriftsteller der Gegenwart. In seiner eigentlichen Heimat, der Sowjetunion, verweigerte und verweigert man ihm die Anerkennung als Schriftsteller. Sevelas Name fand keinen Eingang in die offizielle russische Literaturgeschichte. Seine kritischen Aussagen und sein satirischer Schreibstil entlarven ohne Tabu die Lebenssituation in der Sowjetunion.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 28.11.2017
Zum Angebot
Body Check -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das sixx-Magazin ´Body Check´ zeigt die neuesten Enthaarungsmethoden. Nadine und Jenny erproben sie für uns zum ersten Mal. Zudem: Warum knurrt eigentlich unser Magen? Und der Nationenkampf geht weiter: Diesmal konkurrieren die verschiedenen Saunatypen miteinander. Römische, finnische oder doch lieber russische Sauna?

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Zeit des Verrats (Nordic Killing), Hörbuch, Dig...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

NORDIC KILLING - Frisches Blut aus Skandinavien. Eiskalte Morde für alle Fans von Kommissaren und Killern aus dem hohen Norden. Freuen Sie sich auf Schockstarre, Fjordmorde und unerhörte Top-Autoren, die wir in dieser Krimi- und Thriller-Reihe fortlaufend veröffentlichen. Nach einem feuchtfröhlichen Sauna-Abend kehrt Viktor Kärppä aus Russland nach Helsinki zurück. Er ahnt nicht, dass in seinem Auto ein gefährliches Paket deponiert wurde. Die vier Metallröhren, die er dort später entdeckt, scheinen zum Bau einer Bombe bestimmt. Ihm schwant Böses, denn der Staatsbesuch des russischen Präsidenten steht an. Viktor informiert den russischen Geheimdienst und nimmt gleichzeitig Kontakt zur russischen Mafia auf. Beide raten ihm, er solle nach Moskau fahren, um dort einen alten Armeefreund zu befragen, der wisse mehr zu berichten... Wer steckt hinter den Attentatsplänen? Oder hat es jemand auf ihn persönlich abgesehen? Kurze Zeit später wird Viktor von der finnischen Staatssicherheit in die Mangel genommen und des Landesverrats verdächtigt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christian Jungwirth. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/001749de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 22.11.2017
Zum Angebot
Sebesta, Nackte Unterhaltung
14,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Saunageschichten Von Ines Sebesta 282 Seiten. Gebunden, edel ausgestattet. 11 x 16 cm. Saunabaden, das seit langem als Jungbrunnen für Physis und Psyche von sich reden macht, ist nicht nur trendy, sondern es avanciert zum Inbegriff der Wellness-Welle. 'Nackte Unterhaltung' ist ein vergnügliches; kurzweiliges Saunaevent, gemixt aus wahren Saunabegebenheiten, Anekdoten, Satiren und Kurzprosa, angemacht mit lyrischen Saunaimpressionen und gewürzt mit unkonventionellen fachlich-informativen Beiträgen. Sie erfahren, was geschieht, wenn eine allein reisende Mutti in süditalienischer Saunagrotte auf einen vitalen Eidgenossen trifft, wann Besuche in japanischen Saunen bedenklich und Schneeballaufgüsse öde sind, wie sich russische Pferdeschwänze auf nacktem Rücken anfühlen und was einen österreichischen Wachler auszeichnet. Und nicht nur das, neben Wladimir Kaminer und dem bekennenden Saunafan Udo Jürgens kommen auch ein mexikanischer Schamane sowie ein Olympiamedaillengewinne, der in der Sauna kiloweise Gewicht ließ; zu Wort. Der obligate finnische Beitrag enthält neben einer Analyse der Wechselbeziehung von Sauna und Suomi-Seele auch einen kritischen Seitenblick auf deutsche und österreichische "Direktorensaunas". Vermeintlich ernstere Themen wie Sauerstoff-Sauna, Saunakultur, therapeutische Wirkung und Trends in der Saunalandschaft werden erzählerisch gerahmt und von Tagebuchnotizen aufgelockert. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Sauna

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot
Sightseeing in der Rheinmetropole Köln - 100% W...
134,00 €
Angebot
79,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotel Ilbertz – Der perfekte Ausgangspunkt für einen entspannten Köln-Besuch Das familiengeführte Hotel Ilbertz befindet sich in Köln Deutz zwischen der berühmten Hohenzollernbrücke und der Deutzer Brücke in unmittelbarer Nähe zur beliebten Rheinpromenade. Von hier aus erreichen Sie die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölns in nur wenigen Minuten mit ÖPNV oder zu Fuß. Das Hotel überzeugt mit einer Weiterempfehlungsrate von 100% nicht nur durch seine perfekte Lage, sondern auch mit 26 komfortablen Zimmern, einem vielfältigen Frühstücksbuffet und erstklassigem Service. Alle Zimmer des Hauses sind klimatisiert und verfügen über qualitativ hochwertige Matratzen, ausreichend Stauraum für Ihr Gepäck; einen Schreibplatz, einen Flat-TV und eine Minibar. Für Ihren Komfort gibt es außerdem in jedem Bad einen Föhn; Shampoo, Seife und natürlich flauschige Handtücher. Bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour in Köln starten, genießen Sie ein vielfältiges Frühstücksbuffet; welches mit Frühstückscerealien; Joghurt, frischem Obst, Konfitüren; Brot, Brötchen; verschiedenen Säften sowie Kaffee und Tee keine Wünsche offen lässt. Köln – Die beliebteste Metropole am Rhein Mit mehr als einer Million Einwohnern ist Köln die bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen und nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt in Deutschland. In der Metropole am Rhein ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Großstadtliebhaber genießen die einzigartige Atmosphäre in einem der Szeneviertel – Belgisches Viertel, Südstadt und Ehrenfeld - mit hippen, kleinen Boutiquen, angesagten Bars und kulinarischen Entdeckungsreisen in die verschiedensten Länder. Shoppingbegeisterte nutzen die zahlreichen Möglichkeiten auf den Shoppingmeilen Schildergasse, Hohe Straße und der Ehrenstraße. Kultur- und Geschichtsinteressierte entdecken die Jahrhunderte alte Geschichte der Stadt im Römisch-Germanischen Museum mit Ausgrabungsstätten; der historischen Altstadt und natürlich auch beim Besuch des stadtbildprägenden Kölner Doms. Ein Besuch in Köln lässt sich außerdem wunderbar mit einem Besuch der Claudius Therme kombinieren: Mitten im Rheinpark und nur einen gemütlichen Spaziergang vom Hotel Ilbertz entfernt! Das beliebte Thermalbad ist ein echtes Refugium für Wellnessliebhaber und Gesundheitsbewusste. Die großzügige Badelandschaft bietet Heilwasser-, Bade- und Sitzbecken mit Massagedüsen und Sprudelliegen, Whirlpools, Trinkbrunnen, eine Heiß-Kalt-Grotte und einen Strömungskanal. Die vielfältige Saunawelt rundet das perfekte Wellnesserlebnis ab: Ob mildes Kräuterdampfbad; Panorama-Sauna mit Domblick, Serailbad mit Beauty-Anwendungen, Finnische Saunen, russische Banja oder die heiße Erdwall-Sauna mit Kamin – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei! Bildquelle: Claudius Therme, Köln

Anbieter: Animod.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Sightseeing in der Rheinmetropole Köln - 100% W...
268,00 €
Angebot
159,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotel Ilbertz – Der perfekte Ausgangspunkt für einen entspannten Köln-Besuch Das familiengeführte Hotel Ilbertz befindet sich in Köln Deutz zwischen der berühmten Hohenzollernbrücke und der Deutzer Brücke in unmittelbarer Nähe zur beliebten Rheinpromenade. Von hier aus erreichen Sie die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölns in nur wenigen Minuten mit ÖPNV oder zu Fuß. Das Hotel überzeugt mit einer Weiterempfehlungsrate von 100% nicht nur durch seine perfekte Lage, sondern auch mit 26 komfortablen Zimmern, einem vielfältigen Frühstücksbuffet und erstklassigem Service. Alle Zimmer des Hauses sind klimatisiert und verfügen über qualitativ hochwertige Matratzen, ausreichend Stauraum für Ihr Gepäck; einen Schreibplatz, einen Flat-TV und eine Minibar. Für Ihren Komfort gibt es außerdem in jedem Bad einen Föhn; Shampoo, Seife und natürlich flauschige Handtücher. Bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour in Köln starten, genießen Sie ein vielfältiges Frühstücksbuffet; welches mit Frühstückscerealien; Joghurt, frischem Obst, Konfitüren; Brot, Brötchen; verschiedenen Säften sowie Kaffee und Tee keine Wünsche offen lässt. Köln – Die beliebteste Metropole am Rhein Mit mehr als einer Million Einwohnern ist Köln die bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen und nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt in Deutschland. In der Metropole am Rhein ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Großstadtliebhaber genießen die einzigartige Atmosphäre in einem der Szeneviertel – Belgisches Viertel, Südstadt und Ehrenfeld - mit hippen, kleinen Boutiquen, angesagten Bars und kulinarischen Entdeckungsreisen in die verschiedensten Länder. Shoppingbegeisterte nutzen die zahlreichen Möglichkeiten auf den Shoppingmeilen Schildergasse, Hohe Straße und der Ehrenstraße. Kultur- und Geschichtsinteressierte entdecken die Jahrhunderte alte Geschichte der Stadt im Römisch-Germanischen Museum mit Ausgrabungsstätten; der historischen Altstadt und natürlich auch beim Besuch des stadtbildprägenden Kölner Doms. Ein Besuch in Köln lässt sich außerdem wunderbar mit einem Besuch der Claudius Therme kombinieren: Mitten im Rheinpark und nur einen gemütlichen Spaziergang vom Hotel Ilbertz entfernt! Das beliebte Thermalbad ist ein echtes Refugium für Wellnessliebhaber und Gesundheitsbewusste. Die großzügige Badelandschaft bietet Heilwasser-, Bade- und Sitzbecken mit Massagedüsen und Sprudelliegen, Whirlpools, Trinkbrunnen, eine Heiß-Kalt-Grotte und einen Strömungskanal. Die vielfältige Saunawelt rundet das perfekte Wellnesserlebnis ab: Ob mildes Kräuterdampfbad; Panorama-Sauna mit Domblick, Serailbad mit Beauty-Anwendungen, Finnische Saunen, russische Banja oder die heiße Erdwall-Sauna mit Kamin – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei! Bildquelle: Claudius Therme, Köln

Anbieter: Animod.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Fettnäpfchenführer Russland
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was mag das nur für ein Volk sein, das einerseits mit dem Filzhut in der Sauna schwitzt, andererseits jedoch nur mit Badehose bekleidet in ein Eisloch springt? Und ohne mit der Wimper zu zucken das Wohnzimmerfenster aufreißt, wenn der Polarwind mit minus 20 Grad Celsius durch die Straßen pfeift. Von einem nachvollziehbaren Temperaturempfinden kann man bei den Russen wohl schon mal nicht ausgehen. Doch nicht nur das persönliche Thermometer - auch der Kalender dieses slawischen Volkes sorgt für Stirnfalten: Warum nur kommt Weihnachten in Russland erst nach Silvester, das dann jedoch gleich zwei Mal kurz hintereinander gefeiert wird? Und hat sich der Osterhase vielleicht verirrt - oder wie kommen die bunt gefärbten Eier sonst auf die Friedhofsgräber? Das fragt sich auch Paul Müller, Protagonist vieler heiterer Episoden, der mit der Präzision eines Staatsartisten jede Eigenheit der russischen Gesellschaft aufspürt und zu seinem persönlichen See aus Fettnäpfchen vereint. Und das, obwohl seine russische Assistentin Natascha nicht müde wird, ihm ihre Welt zu erklären. Lesen Sie selbst, wie zielsicher sich Paul Müller von einer Blamage in die nächste schwingt - und dabei ein ums andere Mal feststellen muss, dass Russland nicht nur tatsächlich anders funktioniert, sondern auch anders ist. Zumindest wie es scheint.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Wellness und Sightseeing in der Rheinmetropole ...
337,00 €
Angebot
219,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hotel Ilbertz – Der perfekte Ausgangspunkt für einen entspannten Köln-Besuch Das familiengeführte Hotel Ilbertz befindet sich in Köln Deutz zwischen der berühmten Hohenzollernbrücke und der Deutzer Brücke in unmittelbarer Nähe zur beliebten Rheinpromenade. Von hier aus erreichen Sie die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölns in nur wenigen Minuten mit ÖPNV oder zu Fuß. Das Hotel überzeugt mit einer Weiterempfehlungsrate von 100% nicht nur durch seine perfekte Lage, sondern auch mit 26 komfortablen Zimmern, einem vielfältigen Frühstücksbuffet und erstklassigem Service. Alle Zimmer des Hauses sind klimatisiert und verfügen über qualitativ hochwertige Matratzen, ausreichend Stauraum für Ihr Gepäck; einen Schreibplatz, einen Flat-TV und eine Minibar. Für Ihren Komfort gibt es außerdem in jedem Bad einen Föhn; Shampoo, Seife und natürlich flauschige Handtücher. Bevor Sie Ihre Sightseeing-Tour in Köln starten, genießen Sie ein vielfältiges Frühstücksbuffet; welches mit Frühstückscerealien; Joghurt, frischem Obst, Konfitüren; Brot, Brötchen; verschiedenen Säften sowie Kaffee und Tee keine Wünsche offen lässt. Köln – Die beliebteste Metropole am Rhein Mit mehr als einer Million Einwohnern ist Köln die bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen und nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt in Deutschland. In der Metropole am Rhein ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei: Großstadtliebhaber genießen die einzigartige Atmosphäre in einem der Szeneviertel – Belgisches Viertel, Südstadt und Ehrenfeld - mit hippen, kleinen Boutiquen, angesagten Bars und kulinarischen Entdeckungsreisen in die verschiedensten Länder. Shoppingbegeisterte nutzen die zahlreichen Möglichkeiten auf den Shoppingmeilen Schildergasse, Hohe Straße und der Ehrenstraße. Kultur- und Geschichtsinteressierte entdecken die Jahrhunderte alte Geschichte der Stadt im Römisch-Germanischen Museum mit Ausgrabungsstätten; der historischen Altstadt und natürlich auch beim Besuch des stadtbildprägenden Kölner Doms. Von der Aussichtsplatform des Südturms haben Sie eine einzigartige Sicht über die Stadt am Rhein. Erholung in einem der schönsten Thermalbäder Europas - Ihr Besuch in der Claudius Therme Mitten im Rheinpark und nur einen gemütlichen Spaziergang vom Hotel Ilbertz entfernt befinden sich die Claudius Therme. Das beliebte Thermalbad ist ein echtes Refugium für Wellnessliebhaber und Gesundheitsbewusste. Die großzügige Badelandschaft bietet Heilwasser-, Bade- und Sitzbecken mit Massagedüsen und Sprudelliegen, Whirlpools, Trinkbrunnen, eine Heiß-Kalt-Grotte und einen Strömungskanal. Die vielfältige Saunawelt rundet das perfekte Wellnesserlebnis ab: Ob mildes Kräuterdampfbad; Panorama-Sauna mit Domblick, Serailbad mit Beauty-Anwendungen, finnische Saunen, russische Banja oder die heiße Erdwall-Sauna mit Kamin – hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei! In Ihrem Hotelgutschein ist eine Tageskarte mit Zugang zu Bade- und Saunalandschaft schon inbegriffen. Lassen Sie es sich bei Ihrem Aufenthalt in Köln einmal so richtig gut gehen! Bildquelle: Claudius Therme, Köln

Anbieter: Animod.de
Stand: 27.10.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht